Der Einstieg für Motorbootfahrer

briefkasten Hier können Sie unverbindlich weitere Infos anfordern!

Berechtigt zum:
Führen eines Motorbootes auf Binnen- und Küstengewässern im Hoheitsgebiet der BRD.
Vorgeschrieben in Deutschland, teilweise Holland, den nördlichen Anrainerstaaten des Mittelmeeres und in der Ostsee

Der nächste "Schnupperabend" findet statt am Montag, 5. März um 19.30 Uhr in unseren neuen Räumen im Citycenter in Aachen, Alexianergraben. Der folgende Kurs läuft dann montags abends, die Prüfung wird im April abgenommen.

 Kurstermine:

Die nächsten Kurse ab um Prfg.
jew. mo. 5. März 19.30 Uhr April
jew. do. + mo. 22. März 19.30 Uhr April
jew. di 10. April 19.30 Uhr Mai
Wochenende 12. /  13. Mai s.u. Juni


Jeder Kurs beginnt mit einem unverbindlichen Schnupperabend!

Hier können Sie weitere Infos anfordern!

Das nächste Wochenendseminar:

12. / 13. Mai 18, jeweils 9.30 - 17.00 Uhr

briefkasten Zum Wochenendseminar bitten wir um eine Anmeldung


Neuerdings schwirren "Onlinekurse" durchs Netz.
Was davon zu halten ist, kann auch ein wassersportlicher Laie
schnell bei Aussagen wie dieser erkennen: "Die praktische Aus
bildung spielt im Wassersport nur eine untergeordnete Rolle."
Man kann das verantwortliche Führen eines Bootes nicht 
zu Hause am PC erlernen, das bestätigen mir immer wieder 
enttäuschte Nutzer dieser vermeintlich billigen Angebote. (Vermutlich gibt es demnächst auch noch "Online - Schwimmkurse").

img1

Voraussetzungen:
Keine fachlichen Voraussetzungen.
Mindestalter 16 Jahre, Attest über Seh- und Hörvermögen
(der Arzt kommt zu uns in die Schule)

Kursgebühr:
Theorie und Praxis für den Sportbootführerschein See € 545,-

Zusatzausbildung für den Motorbootführerschein Binnen € 145,-
(Binnenschein allein € 445,-)

Prüfgebühr See incl. Prüfungsfahrt 140 €, Binnen 70 €

(Kosten für Einzelunterricht auf Anfrage)

Theorie:
An 7 Unterrichtsabenden bilden wir Sie in unseren Räumen in Aachen beispielhaft und praxisnah aus: Arbeiten in der Seekarte, Nautik, Manövrieren, Sicherheit, Wetter.
Dias, Videos, Beamer, Projektionen und eine Vielzahl an Modellen gewähren einen anschaulichen Unterricht.
Unsere Skripten ersparen Ihnen das Mitschreiben.

Die theoretische Prüfung wird in unseren Räumen in Aachen abgenommen!

Beachten Sie: Bei Nichtbestehen - Geld zurück!

Praxis:
Eine ganztägige Ausbildungsfahrt mit Anlegen, Ablegen, Schleusen, Kompass fahren und Person (Boje) über Bord-Manöver auf unserem beheizbaren Schulschiff in Roermond (siehe rechts). Auf diesem Schiff legen Sie auch die Prüfung ab.

Wir sind seit über 30 Jahren anerkannt vom DSV und DMYV