Der Sportseeschifferschein

 briefkasten Hier kannst du direkt kostenlos und unverbindlich das Programm anfordern!

Die solide Basis für eigenverantwortliche, gelungene Törns in der gesamten Nord- und Ostsee, im Mittelmeer und vor jeder anderen Küste bis zu 30 sm Abstand.Theorie:  

Schnupperabend: Freitag, 3. Februar, 19.30 Uhr

Samstag, 11. Februar 2017
Nautische Veröffentlichungen, Berichtigungswesen, Bekanntmachungen für Seefahrer, nautische Warnnachrichten, 
Kursbeschickung, Terrestrische Standortbestimmung, Kompasskontrolle, Aufstellen einer Deviationstabelle



Sonntag, 12. Februar 2017
Wetterkunde



Samstag, 4. März 2017
Gezeitenkunde, Arbeiten mit Gezeitentafeln und AdmiraltyTide Tables, elektronische Navigation
(GPS, Wegpunktnavigation, Radar)



Sonntag, 5. März 2017
Kartenaufgabe, Wiederholung und Ergänzung



Mittwoch, ______
Ergänzung, Abschlussbesprechung

Fr. / Sa. 6. / 7. Mai Teilprüfung Navigation  und Wetterkunde in Witten Herbede

Fortsetzung im Winter 2017:

 

Mittwoch, 8. November, 19.30 Uhr: Seemannschaft I

 Samstag, 25. November
Seemannschaft II: Seetüchtigkeit, Germanischer Lloyd, Sicherheit.

Verhalten bei schwerem Wetter, bei Mann über Bord und Havarien. Mannschaftstraining, Ankermanöver

Schifffahrtsrecht I: Seeverkehrsrecht in Deutschland,
 KVR, SeeSchStrO, Grenzkurse




Sonntag,  26. November
MARPOL, Verordnung über die Sicherung der Seefahrt, SOLAS 1974, Schiffssicherheitsverordnung, Schiffspapiere, Rechte und Verantwortung des Skippers. Seeunfalluntersuchungsgesetz

Mi., ____   Übngen, Ergänzungen

Februar 2018
Teilprüfung Gesetzeskunde und Seemannschaft in Mönchengladbach

Kursgebühr: € 685,-

Voraussetzung: Sportbootführerschein See

Praxis:

In einer praktischen Prüfung muss die Befähigung zum Führen einer Yacht nachgewiesen werden, nähere Infos während des Kurses.

 

Anmeldung erbeten